Bund der Steuerzahler "Jetzt treten wir Euch in den Arsch"

"Fein und vornehm" habe man früher gemahnt, sagt der Präsident des bayerischen Steuerzahlerbundes. Doch jetzt ist Schluss damit, Provokation ist angesagt: Mit einem Plakat will man die Politiker das Fürchten lehren - und irgendwie aber auch überzeugen.
Bayerns Steuerzahler-Präsident von Hohenhau: "Jetzt treten wir Euch in den Arsch!"

Bayerns Steuerzahler-Präsident von Hohenhau: "Jetzt treten wir Euch in den Arsch!"

Foto: DPA