Fahrlässiger Falscheid Bundesgerichtshof spricht Frauke Petry frei

Wegen Falschaussagen vor einem Landtags-Wahlprüfungsausschuss war Ex-AfD-Chefin Petry zu 6000 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Nach SPIEGEL-Informationen hat der BGH dieses Urteil nun aufgehoben.
Abgeordnete Petry im Bundestag

Abgeordnete Petry im Bundestag

Maja Hitij/ Getty Images

sef
Mehr lesen über