Innere Sicherheit BKA führt 570 Islamisten als Gefährder

Die Bundesländer stufen laut BKA rund 570 Menschen mit Wohnsitz in Deutschland als islamistische Gefährder ein. Die Zahl könnte durch den steigenden Druck auf den "Islamischen Staat" in Syrien noch wachsen.
Besucher einer salafistischen Versammlung in Köln (Archivbild)

Besucher einer salafistischen Versammlung in Köln (Archivbild)

Henning Kaiser/ picture alliance / dpa
cht/dpa