Spionage-Affäre in Berlin So verwundbar sind Deutschlands Machtzentralen

Wie gut sind Bundesministerien geschützt? Die mutmaßliche Spionageaffäre im Gesundheitsressort wirft die Frage auf, ob der Rest der Regierung gegen solche Attacken ausreichend gesichert ist. Schon jetzt müssen sich etliche Mitarbeiter peniblen Kontrollen unterwerfen.
Bundesgesundheitsministerium in Berlin: Wie werden sensible Informationen geschützt?

Bundesgesundheitsministerium in Berlin: Wie werden sensible Informationen geschützt?

Foto: Kay Nietfeld/ dpa