Transparenzoffensive BND-Mitarbeiter sollen auf Decknamen verzichten

Die Zeit der Geheimniskrämerei beim BND geht zu Ende - zumindest ein bisschen: Nach SPIEGEL-Informationen sollen künftig viele Mitarbeiter den Auslandsgeheimdienst offen als Arbeitgeber nennen.
BND-Chef Schindler: Weniger Geheimniskrämerei beim Geheimdienst

BND-Chef Schindler: Weniger Geheimniskrämerei beim Geheimdienst

Foto: Stephan Jansen/ dpa
Mehr lesen über