Geheimer Prüfbericht BND soll massiv gegen Datenschutz verstoßen haben

Der Bundesnachrichtendienst steht erneut in der Kritik: Die Behörde soll laut einem geheimen Prüfbericht personenbezogene Daten ohne Rechtsgrundlage erhoben und systematisch weiterverwendet haben.
Andrea Voßhoff, Bundesbeauftragte für den Datenschutz

Andrea Voßhoff, Bundesbeauftragte für den Datenschutz

imago
vks/AFP/dpa
Mehr lesen über