Nach Rechtsextremismus-Verdacht Umstrittener BND-Ausbilder darf weiter lehren

Wegen eines umstrittenen Buches prüfte der BND dienstrechtliche Maßnahmen gegen einen Ausbilder. Nach SPIEGEL-Informationen konnte ein Gutachter kein Dienstvergehen feststellen. Nun erwägt der Professor juristische Schritte.
Fabrizio Bensch/ dpa