Pfeil nach rechts

Zwölf-Jahre-Bilanz Bundespolizisten fielen 30 Mal durch Rechtsextremismus auf

Es ging um Äußerungen, Symbole und szenetypische Kleidung: In insgesamt 30 Fällen hat die Bundespolizei seit 2007 Verfahren wegen rechtsextremer Umtriebe eingeleitet. Meist schlugen Kollegen Alarm.
Bundespolizisten am Stuttgarter Flughafen: Vier Geldbußen, 21 Strafanzeigen

Bundespolizisten am Stuttgarter Flughafen: Vier Geldbußen, 21 Strafanzeigen

DPA
dab/dpa