Frontex-Einsatz Bundespolizei soll Flüchtlinge nicht in die Türkei bringen

Deutsche Streifenboote in der Ägäis sollen aufgegriffene Flüchtlinge den Griechen übergeben - und nicht den Türken. Grund sind nach SPIEGEL-Informationen juristische Bedenken in der Bundesregierung.
Streifenboot der Bundespolizei im Hafen der griechischen Insel Samos

Streifenboot der Bundespolizei im Hafen der griechischen Insel Samos

Foto: Christian Charisius/ dpa