Drama im Mittelmeer Gauck rügt deutsche Flüchtlingspolitik

"Die Bilder der Särge im Hangar des Flughafens von Lampedusa - sie passen nicht zu dem Bild, das wir Europäer von uns selber haben": Bundespräsident Joachim Gauck hat einen großzügigeren Umgang Deutschlands mit Flüchtlingen angemahnt.
Bundespräsident Gauck beim Berliner Symposium zum Flüchtlingsschutz: "Niemand in Europa sollte sich daran gewöhnen"

Bundespräsident Gauck beim Berliner Symposium zum Flüchtlingsschutz: "Niemand in Europa sollte sich daran gewöhnen"

Foto: Kay Nietfeld/ dpa
vek/AFP/dpa