Bundespräsident in der Krise Wulff droht die unendliche Affäre

Klärende Worte? Fehlanzeige. Christian Wulff wird seine Kreditaffäre in der Weihnachtsansprache wohl aussparen. Der Bundespräsident hofft offenbar, dass über die Feiertage Ruhe einkehrt. Vieles spricht jedoch dafür, dass ihn die Debatte noch lange verfolgen wird.
Von Veit Medick, Annett Meiritz und Yassin Musharbash
Bundespräsident Wulff: Kein Ende der Debatte in Sicht

Bundespräsident Wulff: Kein Ende der Debatte in Sicht

Foto: Rainer Jensen/ dpa
Mit Material von dpa und dapd