Bundespräsident Köhler segnet 148-Milliarden-Euro-Wette ab

Der Weg für die größte Wette aller Zeiten ist frei: Bundespräsident Köhler hat das Gesetz zur Euro-Rettung unterzeichnet. Damit kann Deutschland klammen europäischen Staaten mit bis zu 148 Milliarden Euro aushelfen.
Horst Köhler: Der Bundespräsident hat keine Einwände gegen die Euro-Rettung

Horst Köhler: Der Bundespräsident hat keine Einwände gegen die Euro-Rettung

Foto: Pool/ Getty Images
böl/Reuters