Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Bundespräsidenten-Affäre Wulff zurückgetreten, Merkel sucht Konsenskandidaten

Der Druck war zu stark: Christian Wulff ist als Bundespräsident zurückgetreten - die Staatsanwaltschaft Hannover will gegen ihn wegen möglicher Vorteilsannahme ermitteln. Wochenlang hatte er sich trotz ständig neuer Vorwürfe an sein Amt geklammert. Kanzlerin Merkel bedauerte den Schritt und will nun gemeinsam mit der Opposition einen Nachfolger suchen.
Ex-Bundespräsident: Wulffs Aufstieg und Fall
FABRIZIO BENSCH/ REUTERS

Fotostrecke

Ex-Bundespräsident: Wulffs Aufstieg und Fall

hen/heb/dpa/dapd/AFP