Bundespräsidenten Das achte Nein

Ein deutscher Bundespräsident hat nur geringe Kompetenzen: Er regiert nicht, er befiehlt nicht, er repräsentiert nur. Doch bei Gesetzesvorhaben wird er zum obersten Staatsnotar: Ohne seine Unterschrift läuft nichts - bisher acht Mal seit 1949.