Prozessauftakt Angeklagter will in Verfahren um Spionage im Bundespresseamt gestehen

Vor einem Berliner Gericht hat der Prozess gegen einen mutmaßlichen ägyptischen Spion im Bundespresseamt begonnen. Seinen Anwälten zufolge will der Beschuldigte die Taten einräumen und weiter kooperieren.
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin-Mitte

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin-Mitte

Foto: Z6944 Sascha Steinach / picture alliance / ZB
fek/AFP