Bundesrat Bouffier will Abstimmung über sichere Herkunftsstaaten verschieben

Die Bundesregierung will auch Tunesien, Algerien, Marokko und Georgien als sichere Herkunftsstaaten einstufen. Die Grünen sind dagegen. Hessen versucht nun, die Abstimmung darüber im Bundesrat zu verschieben.
Ministerpräsident Volker Bouffier

Ministerpräsident Volker Bouffier

Boris Roessler/ dpa
als/AFP