Ermittlungen des Rechnungshofes Verteidigungsministerium vergab rechtswidrig millionenschwere Verträge mit Beratern

Mit Unternehmensberatern will Ursula von der Leyen das Verteidigungsministerium effizienter machen. Doch nach SPIEGEL-Informationen hat der Rechnungshof aufgedeckt, dass von der Leyens Ressort zu Unrecht Millionen dafür ausgegeben hat.
Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen

Foto: JOHN THYS/ AFP
Katrin Suder

Katrin Suder

Foto: Maurizio Gambarini/ dpa