Verbotene Parteienfinanzierung Bundesrechnungshof wirft Parteien Zweckentfremdung von Steuergeldern vor

Die Bundestagsfraktionen haben dem Bundesrechnungshof zufolge 2013 öffentliche Mittel rechtswidrig für Parteiaufgaben eingesetzt. Im großen Stil die FDP, das ganze Ausmaß lässt sich nicht ermitteln - viele Akten wurden vernichtet.
Reichstagsgebäude in Berlin: "Zahlreiche Verstöße gegen das Gebot der Wirtschaftlichkeit"

Reichstagsgebäude in Berlin: "Zahlreiche Verstöße gegen das Gebot der Wirtschaftlichkeit"

Fabrizio Bensch/REUTERS
FDP-Wahlkampf 2013 (Archiv)

FDP-Wahlkampf 2013 (Archiv)

Roland Weihrauch/ dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel