Bundesrechnungshof zur Maut Kontrolleure bekräftigen Vorwürfe gegen Scheuer

Vor dem Untersuchungsausschuss im Bundestag ziehen Beamte des Rechnungshofs ein bitteres Fazit, wie das Verkehrsministerium ins Desaster mit der Pkw-Maut geriet.
Verkehrsminister Scheuer: großes Risiko

Verkehrsminister Scheuer: großes Risiko

Michele Tantussi/ Getty Images
"Wir haben nirgends gesehen, wo sich das Ministerium mit dem Risiko beschäftigt hat"
Oder mit anderen Worten: Die Maut hätte womöglich gar nicht genügend Einnahmen generiert, die die Milliarden-Ausgaben hätten ausgleichen können.