Pfeil nach rechts

Krieg gegen Assad Bundesregierung lässt syrischen Weißhelm im Stich

Im Sommer 2018 half Chalid al-Saleh 400 syrischen Weißhelmen bei der Ausreise nach Jordanien. Nun ist das Königreich nach SPIEGEL-Informationen verärgert, weil die Bundesregierung ihr Versprechen brach, ihn aufzunehmen.
Weißhelme bergen in der syrischen Stadt Al-Bara ein Opfer eines Luftangriffs

Weißhelme bergen in der syrischen Stadt Al-Bara ein Opfer eines Luftangriffs

OMAR HAJ KADOUR/ AFP
csc