Legislaturperiode in Zahlen Mehr Ordnungsrufe, mehr Ermittlungen gegen Abgeordnete – und mehr als 500 neue Gesetze

Am Freitag traf sich das Parlament zur letzten regulären Sitzung der Wahlperiode. Doch was ist in den vergangenen vier Jahren eigentlich im Bundestag passiert? Die Zahlen zeigen: Das Klima wurde rauer.
Die vorletzte Sitzung: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält am 24. Juni eine Regierungserklärung im Bundestag

Die vorletzte Sitzung: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält am 24. Juni eine Regierungserklärung im Bundestag

Foto: Christian Thiel / imago images/Christian Thiel
Austausch: Christian Lindner, Fraktionsvorsitzender und Parteivorsitzender der FDP, unterhält sich im Bundestag mit Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende der Grünen

Austausch: Christian Lindner, Fraktionsvorsitzender und Parteivorsitzender der FDP, unterhält sich im Bundestag mit Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende der Grünen

Foto: Kay Nietfeld/ dpa
Wolfgang Schäuble (CDU) ist seit Oktober 2017 Präsident des Deutschen Bundestags und damit protokollarisch zweiter Mann im Staat

Wolfgang Schäuble (CDU) ist seit Oktober 2017 Präsident des Deutschen Bundestags und damit protokollarisch zweiter Mann im Staat

Foto:

Frederic Kern / imago images/Future Image

lau/dpa