Nachtsitzung des Bundestags Versehentlich »verstimmt« – FDP votiert für AfD-Antrag

Wer ist schon nach siebzehneinhalb Stunden Sitzung noch konzentriert? Um 2.30 Uhr nachts stimmte die FDP im Bundestag für einen Antrag der AfD. Was zunächst niemandem auffiel, wird nun korrigiert.
Sitzen im Bundestag nebeneinander: AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel und Alexander Gauland, FDP-Fraktionschef Christian Lindner

Sitzen im Bundestag nebeneinander: AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel und Alexander Gauland, FDP-Fraktionschef Christian Lindner

Foto: Britta Pedersen/ dpa
FDP-Politiker Stephan Thomae: »Ich habe mich sozusagen 'verstimmt'."

FDP-Politiker Stephan Thomae: »Ich habe mich sozusagen 'verstimmt'."

Foto: Jürgen Heinrich / imago images