Türkei Bundestag stimmt für Entsendung deutscher "Patriots"

Zwei Flugabwehrstaffeln mit bis zu 400 Soldaten der Bundeswehr werden für ein Jahr in die Türkei verlegt - das hat der Bundestag jetzt entschieden. Die "Patriot"-Systeme sollen das Land im Rahmen der Nato-Hilfe vor möglichen Angriffen aus Syrien schützen.
Soldaten arbeiten an der Rampe eines "Patriot"-Systems (Archivbild): Hilfe für die Türkei

Soldaten arbeiten an der Rampe eines "Patriot"-Systems (Archivbild): Hilfe für die Türkei

Foto: dapd/ BMVg
hen/dpa/AFP/dapd/Reuters