Massaker an Armeniern Bundestag will nun doch von "Völkermord" reden

Die deutsche Politik fährt einen Zickzackkurs: Der Bundestag will die Massaker an den Armeniern in einer Resolution nun wohl doch "Völkermord" nennen - trotz Protesten aus der Türkei. Außenminister Steinmeier vermeidet den Begriff weiter.
CDU-Mann Jung: "Tatsache mit Namen nennen"

CDU-Mann Jung: "Tatsache mit Namen nennen"

Foto: imago/ Eibner
anr/AFP/Reuters