Bundestagsdebatte über Änderungen am Infektionsschutzgesetz Ampelparteien verteidigen geplante Impfpflicht

»Keine effektive Pandemiebekämpfung«: Die Opposition hat das Vorgehen der Ampel in der Coronalage scharf kritisiert. SPD, Grüne und FDP verteidigten die vorgeschlagenen Gesetzesänderungen.
Die Ärztin und SPD-Politikerin Sabine Dittmar warb dafür, zeitnah über eine allgemeine Impfpflicht zu diskutieren

Die Ärztin und SPD-Politikerin Sabine Dittmar warb dafür, zeitnah über eine allgemeine Impfpflicht zu diskutieren

Foto:

Michael Kappeler / dpa

svs/dpa