Bundestagsvizepräsident Vierte Schlappe für Bisky

Erneute Niederlage für Lothar Bisky: Der Linkspartei-Chef scheiterte auch bei seiner vierten Kandidatur für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten. Bisky erhielt nur 249 von 595 abgegebenen Stimmen und verpasste damit die erforderliche relative Mehrheit.
Mehr lesen über