Merkels Wahlkampfoffensive Eine Frau, ein Buch

Sanfte Bilder, gefühlige Tonlage, große Visionen - Kanzlerin Merkel startet mit der Vorstellung ihres neuen Buches subtil in den Wahlkampf. Die Botschaft: Die Regierungschefin kümmert sich. Und was machen die Herausforderer von der SPD? Die liegen offenbar im Tiefschlaf.
Von Christoph Schwennicke
Merkels Wahlkampfoffensive: Eine Frau, ein Buch

Merkels Wahlkampfoffensive: Eine Frau, ein Buch

Foto: Wolfgang Kumm/ dpa