Wahlprogramme im Vergleich Alle gleich? Eben nicht!

Ist es egal, was man wählt? Wir machen den Wahlprogramm-Check und zeigen, wo sich die Parteien wirklich unterscheiden. Eine Orientierungshilfe.
Spitzenkandidaten der Parteien

Spitzenkandidaten der Parteien

Foto: EPA-EFE/REX/Shutterstock; Getty Images (2); DPA (2); AFP

Es ist das Versprechen, das alle eint: Sie wollen tun, was gut für das Land ist. Aber was ist gut für das Land? Da hören die Gemeinsamkeiten der Parteien auch schon wieder auf. Ihre Positionen, Forderungen und Pläne unterscheiden sich zum Teil massiv, von der Familienpolitik über den Straßenbau bis zum Klimaschutz.

In zehn Themenfeldern haben wir die Programme von Union , SPD , Linken , Grünen , FDP  und AfD  verglichen. Scrollen Sie bis zum Ende des Textes - danach sind Sie gut vorbereitet für ihre Wahlentscheidung.

Sehen Sie unter den Bildern im schnellen Überblick, welche Partei zu welchem Thema welche Positionen vertritt. Ausführlicher sind die Ziele beschrieben, wenn Sie sich durch die einzelnen Themen-Slider klicken oder wischen:


1. Familie und Gesellschaft

Foto: Frank Rumpenhorst/ dpa

  • Die Unterschiede: Die Union will das Kindergeld pauschal erhöhen, die SPD es nach Einkommen staffeln. Die Grünen wollen Alleinerziehenden stärker unter die Arme greifen, die AfD will sie "nicht bedingungslos unterstützen". Die Union sieht die Ehe als Fundament, Linke, FDP und Grüne drängen auf alternative Rechtsformen.

2. Flüchtlinge und Zuwanderung

Foto: Markus Scholz/ dpa

  • Die Unterschiede: Grüne, FDP und SPD wollen ein Einwanderungsgesetz, die Linke oder die Union keines. CSU und AfD fordern eine Obergrenze für Flüchtlinge, die anderen Parteien lehnen sie klar ab. Die Frage der Abschiebungen ist kontrovers, auch wollen manche Parteien den Familiennachzug für Flüchtlinge erleichtern (SPD, Linke, Grüne), andere ihn erschweren (Union) oder untersagen (AfD).

3. Steuern und Abgaben

Foto: picture-alliance/ dpa

  • Die Unterschiede: Steuerversprechen machen alle Parteien. Aber wer von einer Entlastung in welcher Höhe profitieren soll, da gehen die Meinungen auseinander. Nur ein Teil der Parteien fordert eine Vermögensteuer.
  • 4. Arbeit und Rente

    Foto: Arno Burgi/ dpa

  • Die Unterschiede: Die SPD will eine Rentenreform, die Union vorerst keine. Die Linke will den Mindestlohn anheben, die Grünen wollen ihn ausweiten. Die FDP fordert ein Bürgergeld, die AfD möchte die Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes flexibler gestalten.
  • 5. Wohnen und Mieten

    Foto: Oliver Berg/ dpa

  • Die Unterschiede: Die Linke will grundlose Mieterhöhungen verbieten, die Grünen wollen eine Million Wohnungen bauen. Die SPD will die Mietpreisbremse verschärfen, FDP und AfD wollen sie abschaffen.
  • 6. Verteidigung und Sicherheit

    Foto: Carsten Rehder/ dpa

  • Die Unterschiede: Union und SPD wollen die Militärausgaben steigern, aber unterschiedlich hoch. Die Linke lehnt Auslandseinsätze ab, die AfD fordert eine Rückkehr zur Wehrpflicht.
  • 7. Kriminalität und Terror

    Foto: Silas Stein/ dpa

  • Die Unterschiede: SPD, Linke und Grüne lehnen Einsätze der Bundeswehr im Inneren ab, die Union will sie erlauben. AfD und Union wollen die Videoüberwachung deutlich ausbauen, die FDP lehnt sie flächendeckend ab. Die Linke will Geheimdienste abschaffen, andere Parteien wollen sie umbauen oder stärken.
  • 8. Gesundheit und Pflege

    Foto: Arne Dedert/ picture alliance / dpa

    • Die Unterschiede: SPD, Linke und Grüne fordern eine Bürgerversicherung, FDP und Union lehnen sie kategorisch ab. Den Pflegeberuf wollen die Parteien mit unterschiedlichen Rezepten stärken. Nur einige Wahlprogramme setzen sich mit der Versorgung durch Hebammen auseinander.

    9. Fahren und Fliegen

    Foto: Christoph Schmidt/ dpa

  • Die Unterschiede: Linke und Grüne wollen ein Tempolimit auf Autobahnen, FDP und Union nicht. Die bereits beschlossene Pkw-Maut soll mit der Union umgesetzt werden, SPD, Grüne und FDP wollen sie rückgängig machen. Die Linke will die Bahn verstaatlichen, die FDP Bahnnetz und operativen Betrieb voneinander abspalten.
  • 10. Umwelt und Natur

    Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/ dpa

  • Die Unterschiede: Linke und Grüne wollen den Kohleausstieg, Union und SPD bleiben hier vage. Die AfD will Kohlekraft explizit erhalten. Beim Ökostromanteil haben die Parteien sehr unterschiedliche Ziele definiert, die FDP will Subventionen in der Energiewende abschaffen.
  • SPIEGEL ONLINE
    Mit Material von dpa
    Mehr lesen über