Deutlicher Zuwachs AfD holt in Sachsen und Thüringen viele Direktmandate

Bei der Bundestagswahl 2017 gewann die AfD drei Direktmandate – nun sind es deutlich mehr. Besonders stark punkteten die Direktkandidaten der Partei in Sachsen und Thüringen.
Alice Weidel und Tino Chrupalla, AfD-Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl, beim Wahlkampf in Görlitz

Alice Weidel und Tino Chrupalla, AfD-Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl, beim Wahlkampf in Görlitz

Foto: Sebastian Kahnert / dpa-Zentralbild / dpa
mrc