Entscheidung des Bundeswahlleiters An der Bundestagswahl können 53 Parteien teilnehmen

88 Gruppierungen wollten vom Bundeswahlleiter zur Wahl im September zugelassen werden. Nicht alle erfüllten die Voraussetzungen. Einige Sonderlinge wurden zugelassen.
Bundeswahlleiter Georg Thiel

Bundeswahlleiter Georg Thiel

Foto: Christoph Soeder / dpa
mfh/dpa