Bundestagswahl-Blog Merkels Problem mit den Swingern

Strategische Überlegungen: Wer eine Große Koalition will, sollte SPD wählen. Anhänger von Schwarz-Gelb sollten ihr Kreuz bei der FDP machen, analysiert SPIEGEL-Redakteur Christoph Schwennicke. Und wer unter den taktischen Swingern stimmt dann für die CDU?
Angela Merkel: Sie behauptet, es sei besser für das Land, wenn die Härte der Krise bei den Leuten ankommt

Angela Merkel: Sie behauptet, es sei besser für das Land, wenn die Härte der Krise bei den Leuten ankommt

Foto: A3912 Marcus Brandt/ dpa