Bundestagswahl Behörden melden so viele Briefwähler wie nie

Noch drei Tage bis zur Bundestagswahl, die Parteistrategen geben alles, um möglichst viele Unentschlossene zu ködern. Doch viele Deutsche haben schon längst abgestimmt: per Briefwahl. Womöglich wird diesmal rund ein Viertel aller Stimmen auf diesem Weg abgegeben - so viele wie nie.
Abstimmung per Brief: Immer beliebter

Abstimmung per Brief: Immer beliebter

Foto: Bodo Marks/ dpa
ler/dpa/Reuters