Bundesverfassungsgericht AfD zieht Klage gegen Maskenpflicht im Bundestag zurück

Mehrere AfD-Abgeordnete wollten im Bundestag keinen Mund-Nasen-Schutz tragen – und hatten das Bundesverfassungsgericht eingeschaltet. Nun wurde das Verfahren eingestellt – nicht die erste AfD-Niederlage im Maskenstreit.
Der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland mit Stoffmaske im Bundestag

Der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland mit Stoffmaske im Bundestag

Foto: Christian Spicker / imago images/Christian Spicker
mrc/dpa