Triebwerkschäden A400M-Flieger der Bundeswehr müssen am Boden bleiben

Die Bundeswehr muss auf zwei A400M vorerst verzichten: Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE zeigen die Triebwerke der Transportflieger schwere Abnutzungsschäden - nach nur wenigen Flugstunden.
Betroffener Airbus

Betroffener Airbus

Foto: CARMEN JASPERSEN/ AFP