Bundeswehr Feuer frei am Bombodrom

Westeuropas größter Truppenübungsplatz, das so genannte "Bombodrom" in Brandenburg, wird nach 13-jährigem Stillstand wieder in Betrieb genommen – aus Spargründen. Ab Mitte Juli soll die Luftwaffe dort statt in Kanada Tiefflüge üben. Die Gegner des Projekts bereiten erneut Klagen vor, diesmal auf Grundlage des EU-Rechts.
Von Petra Bornhöft