Bundeswehr-Gewehr G36 Bitte nicht so viel schießen

Seit 15 Jahren ist das Gewehr G36 bei der Bundeswehr im Einsatz, nun stellt sich nach SPIEGEL-Informationen heraus: Die Waffe wird bei langen Gefechten zu heiß, die Präzision lässt drastisch nach. Was sollen Soldaten im Kampf also tun? Die Gebrauchsanweisung gibt einen einfachen Tipp.
Soldat mit G36: Das Rohr muss "auf Handwärme abkühlen"

Soldat mit G36: Das Rohr muss "auf Handwärme abkühlen"

Carsten Koall/ Getty Images
Mehr lesen über