Bundeswehr in Afghanistan Auch Merkel spricht von "kriegsähnlichen Zuständen"

Erst Guttenberg, jetzt Merkel: Auch die Kanzlerin meidet das Wort "Krieg" nicht mehr, wenn sie vom Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr spricht. Damit stärkt sie ihren Verteidigungsminister - der mehr Soldaten an den Hindukusch entsenden will.
Bundeskanzlerin Merkel: "Ich teile die Meinung von Verteidigungsminister zu Guttenberg"

Bundeskanzlerin Merkel: "Ich teile die Meinung von Verteidigungsminister zu Guttenberg"

Foto: TOBIAS SCHWARZ/ REUTERS
kgp/dpa/AFP/AP