Bericht des Verteidigungsministeriums Nicht einmal jeder zweite "Tornado" einsatzbereit

Die Bundeswehr will "Tornado"-Flugzeuge in den Syrienkrieg schicken - doch laut Medienberichten sind weniger als die Hälfte der Aufklärungsjets startklar.
"Tornado": Aufklärungsflugzeuge sollen in Syrien eingesetzt werden

"Tornado": Aufklärungsflugzeuge sollen in Syrien eingesetzt werden

Foto: Carsten Rehder/ dpa
kev/dpa