Kunduz-Affäre Bundeswehr-Oberst Klein soll General werden

Bundeswehr-Oberst Georg Klein soll zum Brigadegeneral befördert werden. Der Soldat hatte vor drei Jahren in Afghanistan den Befehl zur Bombardierung von zwei Tanklastzügen in der Nähe von Kunduz gegeben. Mehr als hundert Menschen starben.
Noch-Bundeswehr-Oberst Klein: Drei Jahre nach der Kunduz-Affäre folgt die Beförderung

Noch-Bundeswehr-Oberst Klein: Drei Jahre nach der Kunduz-Affäre folgt die Beförderung

Foto: dapd
heb/dpa/dapd