Kabinettsbeschluss Bundeswehr reduziert Truppenstärke für Irak-Mission

Die Bundeswehr verringert ihre Einsatzstärke im Irak: Das Kabinett beschloss eine Reduzierung für die Anti-IS-Mission auf maximal 500 Männer und Frauen.
Ein Bundeswehrsoldat trainiert mit einem Angehörigen der kurdischen Peschmerga im Irak (Archivaufnahme)

Ein Bundeswehrsoldat trainiert mit einem Angehörigen der kurdischen Peschmerga im Irak (Archivaufnahme)

Foto: Michael Kappeler/ dpa
als/dpa