Nach Anti-IS-Einsatz Vier Tornados der Bundeswehr zurück in Deutschland

Sie flogen über dem Irak und Syrien 2467 Einsätze und lieferten mehr als 114.000 Luftbilder an die Anti-IS-Koalition: Nun sind vier Tornado-Aufklärungsjets der Bundeswehr wieder in Deutschland.
Ein Tornado-Aufklärungsflugzeug der Bundeswehr startet im Januar 2016 vom Fliegerhorst Büchel zum Luftwaffenstützpunkt Incirlik in der Türkei

Ein Tornado-Aufklärungsflugzeug der Bundeswehr startet im Januar 2016 vom Fliegerhorst Büchel zum Luftwaffenstützpunkt Incirlik in der Türkei

Foto: DPA
aar/dpa/AFP