Zwischenfall Bundeswehrsoldat feuerte Rakete auf Übungsflugzeug

Es sollte eine Übung sein - beinahe endete sie in einer Katastrophe. Statt auf eine Drohne schoss ein Bundeswehrsoldat seine Rakete auf ein bemanntes Übungsflugzeug ab. Der Vorfall ereignete sich schon im Mai 2011 in Schleswig-Holstein und beschäftigte nun die Justiz.
Flugabwehrrakete des Typs Stinger: Nur knapp verfehlt

Flugabwehrrakete des Typs Stinger: Nur knapp verfehlt

Foto: Carsten Rehder/ picture alliance / dpa
cpa/dpa
Mehr lesen über