Ausbildungsmission im Nordirak Bundeswehr fürchtet IS-Anschläge auf deutsche Soldaten

Im Nordirak verstärkt die Bundeswehr ihr Training für die Peschmerga; offiziell gilt die Mission als halbwegs sicher. Doch nach Informationen von SPIEGEL ONLINE wappnet sich die Truppe gegen Anschläge des IS.
Training für die Peschmerga: Die Bundeswehr fürchtet Anschläge des "Islamischen Staates"

Training für die Peschmerga: Die Bundeswehr fürchtet Anschläge des "Islamischen Staates"

Foto: Florian R‰bel/ picture alliance / dpa