Warnung des Wehrbeauftragten Deutscher Marine gehen die Schiffe aus

Ersatzteilmangel, lange Werftaufenthalte, Bürokratie: Die deutsche Marine habe zu wenig Schiffe, sagt der Wehrbeauftragte Hans-Peter Bartels. Von neuen Missionen rät er deshalb ab.
Der Einsatzgruppenversorger "Bonn"

Der Einsatzgruppenversorger "Bonn"

Foto: Carmen Jaspersen/ dpa
dab/dpa
Mehr lesen über