Causa Filbinger CDU-Politiker lobt ehemaligen Nazi-Richter

Der baden-württembergische Fraktionschef der CDU, Günther Oettinger, hat erneut die Berufung von Hans Filbinger zum Wahlmann bei der Bundespräsidentenkür verteidigt. Diesmal ließ sich der Politiker sogar dazu hinreißen, den ehemaligen Nazi-Richter als "untadlig" zu bezeichnen. Inzwischen regt sich auch in der FDP Widerstand.