CDU-Krise Kramp-Karrenbauer warnt Bewerbertrio vor Überraschungskandidaten

Der Wettbewerb um den CDU-Vorsitz wird rauer. Noch-Parteichefin Kramp-Karrenbauer rüffelt im SPIEGEL-Interview die Kandidaten Merz und Laschet – und drängt die anderen Parteien zu einer Grundgesetzänderung.
Ein Interview von Christoph Hickmann und Veit Medick
CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer: Appell an SPD, Grüne, FDP und Linke

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer: Appell an SPD, Grüne, FDP und Linke

Foto: Dominik Butzmann / DER SPIEGEL
CDU-Chefin: "Establishment ist ja eigentlich ein Begriff aus der Sponti-Szene."

CDU-Chefin: "Establishment ist ja eigentlich ein Begriff aus der Sponti-Szene."

Foto: Dominik Butzmann / DER SPIEGEL
Kramp-Karrenbauer mit den SPIEGEL-Redakteuren Christoph Hickmann und Veit Medick

Kramp-Karrenbauer mit den SPIEGEL-Redakteuren Christoph Hickmann und Veit Medick

Foto: Dominik Butzmann / DER SPIEGEL