CDU Banker soll Schatzmeister werden


Berlin/Hamburg - Ulrich Cartellieri, ehemaliges Vorstandsmitglied der Deutschen Bank, soll nach Informationen der "Bild"-Zeitung neuer Bundesschatzmeister der CDU werden. Wie das Blatt am Mittwoch unter Berufung auf CDU-Führungskreise berichtete, soll der 62-jährige, der jetzt den Aufsichtsräten der Deutschen Bank und mehrerer Großunternehmen angehört, das Amt wie der derzeitige Schatzmeister Matthias Wissmann ehrenamtlich ausüben.

Laut "Bild" soll Cartellieri ein hauptamtlicher Finanzverwalter zur Seite gestellt werden. Dazu müsse auf dem Essener Parteitag nächste Woche die Satzung geändert werden. Aufgabe des Bankers solle es sein, vor allem in der Wirtschaft um Spenden zu werben, um die CDU aus ihrer schwierigen Finanzsituation herauszuführen.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.