Gleichstellung CDU erklärt Debatte über Homo-Ehe für beendet

Die CDU macht das, was sie gerne bei Konflikten tut: Sie spielt auf Zeit - auch bei der steuerlichen Gleichstellung der Homo-Ehe. Die Parteispitze will erst ein Urteil aus Karlsruhe abwarten. Bis dahin soll alles beim alten bleiben, auch wenn der Koalitionspartner FDP das für falsch hält.
Schwule Männer auf dem Christopher Street Day (Archiv): Keine steuerliche Gleichstellung

Schwule Männer auf dem Christopher Street Day (Archiv): Keine steuerliche Gleichstellung

Foto: Michael Reichel/ dpa
heb/fab/AFP/dpa/Reuters