Verschiebung des CDU-Parteitags Merz vermutet "beachtliche Teile des Partei-Establishments" gegen sich

Friedrich Merz will neuer CDU-Chef werden. Der geplante Parteitag im Dezember soll jedoch verschoben werden. Der Politiker vermutet, dass viele in der Partei verhindern wollen, dass er Vorsitzender wird.
Friedrich Merz (CDU): Wenn ein Präsenzparteitag nicht möglich sei, könne er als digitaler Parteitag stattfinden

Friedrich Merz (CDU): Wenn ein Präsenzparteitag nicht möglich sei, könne er als digitaler Parteitag stattfinden

Foto: MICHAEL KAPPELER / AFP
asc/flo/kev/dpa
Mehr lesen über