CDU in Rheinland-Pfalz 80.000 Euro, Spender "nicht bekannt"

Die CDU in Rheinland-Pfalz hat mehr als 80.000 Euro an illegalen Parteispenden angenommen. Es gibt Hinweise, dass das Geld aus einer schwarzen Kasse des Geheimagenten Werner Mauss stammen könnte.
CDU-Landeschefin Julia Klöckner

CDU-Landeschefin Julia Klöckner

Foto: Axel Schmidt/ Getty Images
Privatagent Werner Mauss

Privatagent Werner Mauss

Foto: Katja Lenz/ dpa